Eine Futterkrippe in der Kita „Marienkäfer am Ringelberg“

Kategorie: Aktionen in Kitas, Neuigkeiten

Nachdem es im Sommer als „Vogelnest“ entstand, wurde es im Herbst mit Kürbissen dekoriert und diente im vorigen Jahr bei der Weihnachtsfeier als Baum der Bescherung – das Spielgerät, welches der Künstler Gernot Ehrsam gemeinsam mit den Kindern gestaltet hatte. Nun ist eine „Futterkrippe“ enstanden, die mit jeder Menge Futter für Vögel und andere kleine Tiere bestückt und dekoriert wurde. So wurden auch Kokosnüsse als Futterhäuser für Vögel angebracht. Es ist immer wieder spannend und faszinierend, mit welch großem Eifer die Kinder ihr Spielgerät neu dekorieren. Hauptsächlich werden hier Naturmaterialien genutzt, aber auch andere Sachen wie zum Beispiel ein blaues Spielzeuauto, das von einem Engel bewacht wird, finden hier Platz.

 

Diskutieren Sie mit

You must be logged in to post a comment.