Am 8. Februar wurde in der KITA „Fuchs und Elster“ gekocht und zwar von den Kindern selbst. Dabei wurden sie von Kerstin Ullrich (Kochschule iss was) und den von der Sarah Wiener Stiftung ausgebildeten Genussbotschafterinnen unterstützt. Es gab Pizza und Schokopudding mit Obstsalat und die einstimmige Meinung war: „Das schmeckt super lecker und das müssen wir bald mal wieder machen“.