Prominenz entzückt von Kunst der Kindergarten-Kinder

Kategorie: Projekte

Am 16.8.2010 lud Stiftung Kinderplanet in die Deutsche Bank nach Erfurt ein. Feierlich wurde ein knapp 2-Meter großes Kunstwerk, das Kindergartenkinder gemeinsam mit der Erfurter Malschule zuvor entworfen hatten, der Öffentlichkeit präsentiert und versteigert.

Das in Kooperation mit der Erfurter Malschule entstandene von Kindergartenkindern entstandene Bildnis wurde zu wohltätigen Zwecken unter den Prominenten versteigert.

„Das Kunstwerk trägt den Titel Erfurt in Farbe“, sagte Andreas Jäckel, Leiter der Erfurter Malschule. Das Besondere ist die kreative Leistung der Kinder. Denn, so erläutert Jäckel weiter, haben sich alle erfolgreichen historischen Künstler von Kindern inspirieren lassen – gerade die Kleinen entwerfen bereits in Gedanken ihre Bilder und sind gleichzeitig so frei, diese auch so auf Papier zu bringen.

Insgesamt kam eine Spendensumme von 1810 Euro zustande, an der sich die Stiftung mit 1000 Euro beteiligte. Das Geld kommt dem Kindergarten Springmäuse zu Gute. Friedhelm Jospehs, Vorstandsvorsitzender der Stiftung erklärte: „Wir möchten die kreative Entfaltung der Kinder fördern und unterstützen dies durch Malkurse für die Kinder.“

Diskutieren Sie mit

You must be logged in to post a comment.