Wettbewerb “Goldene Kartoffelgabel” 2012

Kategorie: Goldene Kartoffelgabel, Projekte


Der Wettbewerb „Goldene Kartoffelgabel“ ist eine Tradition in Thüringen. Seit 2004 wird er im Rahmen der Aktivitäten um die Heichelheimer Kartoffelkultur veranstaltet.

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, heimische Produkte in den Focus der Öffentlichkeit zu stellen und die Esskultur rund um die Thüringer Kartoffel zu fördern.

Diese Tradition wird auch in diesem Jahr fortgeführt durch die Träger des Wettbewerbs:

Stiftung Kinderplanet
Heichelheimer Kartoffelkultur
Slow Food

Die Zielgruppe waren bisher Lehrlinge und Jungköche, die ihre Fähigkeiten in der Verarbeitung der Kartoffel unter Beweis stellen konnten. Die Zielgruppe in diesem Jahr sind Kinder und Schüler, die in der Wettbewerbsphase ihre Kartoffeln betreuen und beobachten und alles in einem sogenannten „Kartoffeltagebuch“ dokumentieren.

Am 5. September 2012 fand in Heichelheim die Kartoffelernte statt. Presseberichte finden Sie unter unserer Rubrik: Presse.

Hier sind einige Eindrücke von den Aktionen am Feld (Fotos: Karland):

Stichworte:

Diskutieren Sie mit

You must be logged in to post a comment.