Julchens Kochmobil geht online

Julchens Kochmobile

Angebot für digitales Lernen

​Normalerweise fahren wir mit dem Kochmobil zu Kindergärten und Grundschulen damit Bildung greifbar ist. Wir drücken der neuen Generation Kochlöffel und Schneidebretter in die Hand und zeigen ihnen, wie vielseitig unsere Lebensmittel sind, lassen sie Geschmäcker entdecken und vermitteln ihnen wichtige Küchentechniken.

All das geht in dieser Ausnahmesituation nicht. Wir alle halten im Moment Abstand – und deshalb möchten wir unsere Angebote der praktischen Ernährungsbildung in digitaler Form zur Verfügung stellen.

Diese können sowohl zur Ergänzung im Präsensunterricht in den Schulen oder für Homeschooling Angebote zu Hause eingesetzt werden.

Es gibt zwei Angebote:

  1. Digitale Lerninhalte offline
  • Videos 15-25 Minuten zu 6 Schwerpunkt-Themen:
    – Vollkorn-Was macht den Unterschied?
    – Blick in den Saisonkalander-regionale Vielfalt entdecken
    – Werde Zuckerdetektiv
    – Restegourmet-Nachhaltigkeit in der Küche
    – Ernährungspyramide-10 Regeln der DEG zur vollwertigen Ernährung
    – Klimapicknick-was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?
  • ergänzende Selbstlern-Angebote
    – Arbeitsblätter
    – Quiz
  • Rezepte als Handout
  • Kosten: 20 €/Video incl. Arbeitsmaterialien und Rezepten bzw. 100 € für Paket
    mit allen 6 Videos incl. Arbeitsmaterialien

 

  1. Live aus Julchens Kochmobil
  • Interaktiver Livestream mit der Möglichkeit zur Interaktion und in den Dialog zu treten (30-45 Minuten, nach Bedarf und Alter der Schüler auch bis 90 Minuten)
  • Themen wie im Offline-Angebot oder individuell nach vorhergehender Absprache
  • Unterlagen zur Festigung der Lernziele in Selbstlernzeit
    – Arbeitsblätter
    – Quiz
  • Rezepte als Handout
  • Kosten: 60 € Grundpreis zzgl. 10 €/Liveschaltung incl. Arbeitsmaterialien

Buchungswünsche oder Fragen bitte an:k.wenzel@stiftung-kinderplanet.de