Dank Frau Leipholz von der Agentur für soziale Kooperationen in Hamburg konnte die Stiftung Kinderplanet Erfurt im August 2018 in Mühlhausen eine Spende von 150 Kinder- Kochschürzen entgegen nehmen. Diese Spende kam von der Firma Calanbau Brandschutzanalgenbau Nohra. Frau Leipholz vermittelt unter dem Motto „Einmal spenden, zweimal helfen“ Spenderfirmen und soziale Organisationen sowie Behindertenwerkstätten, wo diese Sachspenden hergestellt werden.

Die Schürzen wurden in den Mühlhäuser Werkstätten für Behinderte e. V. genäht und vom Jugendberufsförderungswerk Erfurt bedruckt. Wenn das Koch-Mobil ab März 2019 auf Tour geht, können die Kinder in der fahrbaren Küche aktiv werden.